13. Tierärztliche Naturheilkunde Tage

Im Hessen Hotelpark Hohenroda finden die

13. TNT am 10. und 11. März 2018 

statt.

Vorraussichtlich finden die

14. TNT am 20. und 21. Oktober 2018

statt.

___________________________________________________

Anmeldeformular

___________________________________________________

Programm 13. TNT

Samstag, 21.10.2017

Dr. Alexandra Freismuth-Schraag, Therapie mit Schlangengift – (un)möglich?!
Dr. Dörte von Bremen, Aussichtslose Fälle?! Homöopathisch gelöst!
Uwe Albrecht, Systemische Diagnostik und Therapie in der Tierheilkunde
Leitung Werner Nebinger, Diskussion interessanter Praxisfälle (Es sollen und dürfen eigene Fälle mitgebracht werden!)

Sonntag, 22.10.2017

Dr. Alexandra Nadig, Phytotherapie bei kleinen Heimtieren – Atmungs- und Verdauungstrakt, Haut und Bewegungsapparat sowie Besonderheiten von kleinen Heimtieren

___________________________________________________

Anmeldeformular

___________________________________________________

Kurzvorstellung der Referenten

Dr. Alexandra Freismuth-Schraag

Folgt…

Dr. Dörte von Bremen

Geboren und aufgewachsen mit vielerlei Getier im Pferdeland Westfalen, Ausbildung zur Veterinärmedizinisch-technischen Assistentin in Hannover, Studium in Budapest und München, seit 1992 in Bayern sesshaft. 1988 Kontakt zur “Ottersberger Runde”, dem monatlichen Treffen homöopathisch praktizierender Tierärzte um Dr. Hans Wolter und Dr. Achim Schütte in der Nähe von Bremen. Damit war die Weiche gestellt, fortan neben der Schulmedizin auch die klassische Homöopathie und später weitere Regulationsmedizin zu erlernen.

Uwe Albrecht

Der Arzt wurde 1966 in Berlin geboren. Er ist Vater von 8 Kinder und Entwickler von Innerwise – einem intuitive energetischen Diagnose- und Therapiesystem. Innerwise wird weltweit bereits von über 150 000 Menschen zur Selbstheilung, Behandlung von Menschen, Tieren und Systemen verwendet und in über 20 Ländern von zertifizierten Innerwise Mentoren unterrichtet. Seine 10 Bücher (Heilapotheke, Ja Nein, Intuitive Diagnostik, Intuitive Heilung, Imago …) sind in einige Sprachen übersetzt worden.

„Ändere das Feld und die Realität wird folgen.”

Dr. Alexandra Nadig

Die Tierärztin interessierte sich schon früh für Natur, Tiere und (Heil-) Pflanzen. Nach dem Abitur arbeitete sie drei Jahre lang in einer Wiesbadener Tierarztpraxis (Spezialisierung: Augenheilkunde, Chirurgie und Naturheilkunde). Sie studierte bis 2007 in München und promovierte über ein aktuelles Thema aus der Phytotherapie. Dann folgten 2 Jahre als Assistenztierärztin in einer großen Tierklinik. Von 2010 bis Ende 2013 leitete sie eine eigene, kleine Praxis in einem Tierheim. Zusammen mit ihrem Partner erfüllte sie sich dann einen Lebenstraum – ein Heilpflanzenzentrum für Mensch UND Tier. So entstand inmitten wunderschöner Natur ihre Kleintierpraxis mit dem Schwerpunkt Phytotherapie.
Als Mitglied mehrerer tierärztlicher Fachkreise, unter anderem dem Arbeitskreis Phytotherapie, engagiert sie sich als Referentin und Autorin.

 

___________________________________________________

Anmeldeformular

___________________________________________________

Veranstaltungsort:

Hessen Hotelpark Hohenroda GmbH
Schwarzengrunder Strasse 9
36284 Hohenroda
Tel.: 06676/18-1
Fax: 06676/1487
Internet: www.hotelpark-hohenroda.com
email: info@hotelpark-hohenroda.com

Übernachtung bitte selbst buchen. Das Zimmerkontingent ist bis zum 27.01.2018 für uns reserviert.

Konditionen im Hotelpark Hohenroda (Preise inkl. 7% bzw. 19% MwSt.) für Übernachtungen am Freitag und Samstag (pro Nacht und Person, Übernachtung mit Frühstück)
– im Einzelzimmer 90,00 Euro
– im Doppelzimmer 57,50 Euro

Das Mitbringen von Hunden ist limitiert, bitte bei Reservierung angeben. Pro Hund und Nacht werden 6,50 Euro berechnet. Hunde dürfen leider nicht mit ins Restaurant genommen werden.

Veranstalter:
Verein für tierärztliche Naturheilkunde e. V.
Nieder-Werber-Strasse 15
34513 Waldeck-Sachsenhausen
www.vtnev.de, info@vtnev.de

Haftung:
Die Teilnahme an den „Tierärztliche Naturheilkunde Tage“ erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Personen und Sachschäden aus.

Teilnahmegebühr:
Bei Zahlungseingang und schriftlicher Anmeldung bis 10.02.2018 (danach):
Samstag und Sonntag: 210,00 Euro (260,00 Euro)
Samstag oder Sonntag: 120,00 Euro (140,00 Euro)
Die Teilnahmegebühr für Studenten der Veterinärmedizin beträgt für einen Tag 49,50 € und für beide Tage 99 €.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Vorträge, Tagungsgetränke, Kaffepausen jeweils vor- und nachmittags mit Getränken und Gebäck, Mittagessen (ohne Getränke).

Bankverbindung im Anmeldeformular

Anmeldung:
Anmeldung = Zahlungseingang + schriftliche Anmeldung
Anmeldeschluß 03.03.2018

Bitte online auf www.vtnev.de anmelden
oder das Anmeldeformular benutzen und dann

  • als Email-Anhang (.pdf, .jpg oder ähnliches) an info@vtnev.de
  • per Fax an 07183/9240283 (Bitte kontrollieren, ob Fax erfolgreich versendet wurde)
  • per Post an Dr. Isabel Schreiner, Tälesweg 6, 71566 Althütte.

Bitte schicken Sie uns eine Kopie Ihres Tierarztausweises, Approbation oder Immatrikulationsbescheinigung und nehmen Sie dieses Dokument auch mit zur Tagung.
Die Tagungsplätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseinganges vergeben.
Ohne Zahlungseingang werden schriftliche Anmeldungen als nicht existent angesehen.

ATF-Anerkennung:
Samstag 7 Stunden
Sonntag 6 Stunden

Stornogebühren/Umbuchungsgebühren:
Bei einer schriftlichen Absage bis 30 Tage vor Beginn der Fortbildung erstatten wir Ihnen die Teilnehmergebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro bei schriftlicher Absage 29 bis 14 Tage vor Fortbildungsbeginn abzüglich 25 % der Teilnehmergebühr, bei schriftlicher Absage 13 bis 7 Tage vor Fortbildungsbeginn abzüglich 50 % der Teilnehmergebühr.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass danach keine Erstattung mehr möglich ist. Maßgeblich ist das Datum des Eingangs der Absage bei uns. Selbstverständlich können Sie eine Vertreterin/einen Vertreter mitteilen. Dafür sowie bei allen anderen Umbuchungen erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro.

Programmänderungen:
Der VTN e.V. behält sich ausdrücklich eine Absage der Fortbildung vor, falls bis zwei Wochen vor der Veranstaltung nicht genügend Anmeldungen vorliegen, ebenso wie Änderungen des Programms. Im Fall von Programmänderungen, des Ausfalls oder Austausches von Referenten erfolgt keine Erstattung der Teilnahmegebühren.

Unterlagen/Teilnahmebescheinigung:
Ggf. in der Teilnahmegebühr enthaltene Unterlagen erhalten Sie vor Ort. Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie nach der Tagung per Post oder Email.

Sonstiges:
Möglicherweise wird seitens des Veranstalters bei den Seminaren fotografiert. Bitte teilen Sie uns spätestens vor der Veranstaltung mit, falls Sie nicht damit einverstanden sind, dass Fotos, auf denen Sie erkennbar abgebildet sind, für die Berichterstattung auf unserer Homepage verwendet werden bzw. nach Ende der Seminarreihe auf Wunsch den Teilnehmer auf CD zur Verfügung gestellt werden. Ein Anspruch auf die Herausgabe der Fotos an die Teilnehmer besteht nicht.
Bild- und Tonaufnahmen seitens der Teilnehmer während der Vorträge, Demonstrationen und praktischen Übungen sind nur mit Genehmigung des Veranstalters oder der betroffenen Referenten zulässig.
Bitte benutzen Sie aus Höflichkeit gegenüber den Referenten und Rücksicht gegenüber den anderen Teilnehmern Ihr Handy nicht während der Vorträge und Demonstrationen. Danke!

___________________________________________________

Anmeldeformular

___________________________________________________